Medieninformationen

Die Medieninformationen in gedruckter Form sind praktische Marktsichtungsinstrumente. Sie beinhalten bibliografische Titelangaben für aktuelle Bücher, Comics und Hörbücher (CD) samt Besprechung von Bibliothekaren/-innen für Bibliothekaren/-innen sowie viele nützliche Auswahlhilfen. Sie sind in drei verschiedenen Grössen erhältlich und können abonniert werden. Alle angezeigten Medien können im e-Shop Medien aufgerufen und bestellt werden.

Medieninformationen in gedruckter Form sind:

  • SBD Grosse Auswahl (Heft), ca. 4'500 Titel/Jahr und diverse Beilagen (monatlich) 
  • SBD Grosse Auswahl (Zettel A6), ca. 4'500 Titel/Jahr und diverse Beilagen (wöchentlich)
  • SBD Kleine Auswahl (Heft) (Teilmenge aus SBD Grosse Auswahl), ca. 3'200 Titel/Jahr und diverse Beilagen (6x/Jahr)
  • SBD Auswahl für Schulbibliotheken (Heft) (Teilmenge aus SBD Kleine Auswahl), ca. 1'000 Titel/Jahr und diverse Beilagen (2x/Jahr)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Medieninformationen finden Sie im nachstehenden Dokument:

SBD Auswahl für Schulbibliotheken 2/2019

Vollständige, fehlerfreie Ausgabe zum Downloaden:

Auswahl und Besprechungen

Ungefähr 30 % aller angebotenen Titel werden von der SBD.bibliotheksservice ag in Zusammenarbeit mit dem Rezensententeam SBD ausgewählt und begutachtet.

Alle übrigen für die Schweiz relevanten Titel werden aus der Medienauswahl der ekz.bibliotheksservice GmbH in Reutlingen/D und deren Lektoratskooperation ausgewählt.

Der Berufsverband Information Bibliothek e. V (BiB), der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) und die ekz.bibliotheksservice GmbH arbeiten seit mehr als 40 Jahren zusammen. Rund 80 Institutslektoren sowie 320 Rezensenten bewerten die Titel nach deren bibliothekarische Bedeutung und empfehlen diese Titel für die unterschiedlichen Bibliothekssparten und -grössen zur Anschaffung.

Abonnemente

Das Abonnement für eine Medieninformation bezieht sich jeweils auf ein Jahr und wird unbegrenzt fortgesetzt, sofern es nicht bis spätestens sechs Wochen vor Jahresende schriftlich gekündigt wird. Die Abonnementsrechnung wird üblicherweise im Januar erstellt.

Wir berechnen die Abonnementspreise seit 2012 aus dem Total Ihrer Medieneinkäufe bei der SBD.bibliotheksservice ag (inkl. e-Medien), und inkl. bibliotheksgerechter Aufarbeitung (alles inkl. MwSt.) des Vorjahres und dem Verhältnis zu Ihrem Medienkredit. Dadurch erhalten wir ein faires System, das sowohl auf die wirtschaftlichen Möglichkeiten Ihrer Bibliothek wie auf die Medienumsätze bei der SBD.bibliotheksservice ag Rücksicht nimmt. Gute SBD-Medienkunden/-innen erhalten nach dieser Abonnementspreis-Politik die Abonnemente günstiger.