Fortsetzungsworkshop «Spielerisch die Bibliothek entdecken – Actionbound, Espoto und Co. richtig nutzen - Praxisworkshop»

5 août 2020 | 10:30 heures

In diesem Workshop geht es ausschliesslich um die konkrete Umsetzung, also die Entwicklung von Bibliotheksrallys durch die Teilnehmenden zusammen mit Christoph Deeg. Es werden keine theoretischen Kenntnisse vermittelt.

Contenu des pages:
Intervenant:

Christoph Deeg

Berater für digital-analoge Bibliotheksstrategien und Gamification
www.christoph-deeg.com
www.bibliotheksstrategien.de

Lieu: SBD, Bern
Coûts: pro Person CHF 340.- inkl. MwSt.
Statut:

Inhalt

Analyse von existierenden Schnitzeljagden für verschiedene Kontexte

  • Kennenlernen der Bibliothek – Spiel zur Einführung
  • Der Bibliotheks-Krimi – Spiel bei dem durch Nutzung von Medien der Bibliothek ein Kriminalfall gelöst werden muss
  • Der andere Bibliotheksort – Spiel für Erwachsene bei dem Literatur eine grosse Rolle spielt
  • Die Teilnehmer werden bereits vorhandene Spiele spielen und analysieren

Entwickeln eigener Spiele

  • Die Entwicklungsmatrix von Christoph Deeg: die Teilnehmer bekommen einen Ablaufplan für die Entwicklung von Bibliotheksrallys
  • Entwicklung eines eigenen Spiels

Testing und Feedback

  • Spielen der Spiele und gemeinsame Analyse

Fragen

Nina Adelmeyer / Kathrin Reinhardt, T 031 306 12 01 oder E nina.adelmeyer@sbd.ch / kathrin.reinhardt@sbd.ch