Home / Über uns / Stipendien

Stipendien der Genossenschaft Schweizer Bibliotheksdienst

Finanzielle Unterstützung für berufliche Weiterbildung

Die Genossenschaft Schweizer Bibliotheksdienst SBD fördert das Bibliothekswesen und schreibt für das Jahr 2017 Stipendien in der Grössenordnung von CHF 5'000 bis CHF 20'000 aus. Die Ausschreibung richtet sich an Bibliothekarinnen und Bibliothekare, welche die Ausbildung "Bachelor of Science FHO in Informationswissenschaften", "Master of Science FHO in Information Science", "Fachfrau/-mann Information und Dokumentation EFZ", den Grundkurs SAB oder eine gleichwertige Ausbildung gemacht haben und deren Beschäftigungsgrad mindestens 40 % beträgt. Es werden mehrmonatige Weiterbildungsaufenthalte in einer Bibliothek im Ausland unterstützt.

Entsprechende Bewerbungen reichen Sie bitte in folgender Form ein:
Dossier mit Lebenslauf, aktueller Stellenbeschreibung, Motivation und Budget, Präsentation des aktuellen Arbeitsortes und der Austauschbibliothek sowie eine schriftliche Bestätigung der Austauschbibliothek.
Die Unterlagen können Sie uns per Post an: Schweizer Bibliotheksdienst, Zähringerstrasse 21, Postfach, 3001 Bern oder per E-Mail an info@sbd.ch einreichen.
Grundlage für diese Ausschreibung bildet das Reglement (vgl. Download). Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an: T 031 306 12 01 (Frau Nina Adelmeyer / Frau Kathrin Reinhardt).

Bericht einer Stipendiantin

Liliane Wyss hat während ihrem Master of Advanced Studies in Information Science an der HTW Chur in der Schweizerischen Osteuropabibliothek, einer Teilbibliothek der Universitätsbibliothek Bern, ein Praktikum absolviert. Ebenfalls während dieser Zeit ermöglichte ihr das Stipendium der Genossenschaft SBD einen unvergesslichen und lehrreichen Praktikumsaufenthalt in der Library of Congress in Washington D.C., wo sie das dortige Bibliothekswesen vor Ort studieren konnte.