Newsletter im Browser öffnen
   
SBD.bibliotheksservice.ag

SBD Newsletter 01 | 2019

Outsourcing

 

Liebe Leserin, lieber Leser

Der Start ins 2019 steht ganz im Zeichen von Outsourcing: wir haben zum einen unsere Montagearbeiten an den qualifizierten externen Partner, Firma P. Reidhaar AG, ausgelagert und informieren zum anderen im Rahmen unserer Kundenveranstaltung am Donnerstag, 24.1.2019 über das Outsourcing-Projekt mit der GGG Stadtbibliothek Basel. Gut zusammenarbeiten und Kernkompetenzen optimal einsetzen, diese Ziele verfolgen wir auch 2019 und zwar sowohl im Einsatz für Sie wie auch intern in der SBD.

In diesem Sinne: auf weiterhin gute Zusammenarbeit im 2019!

Heidi Bühler-Naef
Leiterin Team Bibliothekarische Dienste

  


 

Informationen zu Medien

L:\INTERNET\tmp\NewsletterSBD\Archiv\Newsletter 201506\thema_shop.jpg

Übersicht "Themenlisten 2019" ist online

Damit Sie Ihre Einkäufe rechtzeitig planen können, bieten wir Ihnen gleich die gesamte Übersicht der geplanten SBD Themenlisten 2019 auf unserer Website an.

   

Themenlisten

Tonies

In unserer Themenliste Tonie Hör-Spiel-Spass im Kinderzimmer sind 13 weitere Titel aufgeführt. Tonies können auch als Reihe zur Fortsetzung abonniert werden. So haben Sie immer den neuesten Tonie zur Ausleihe bereit. 

Zur Erinnerung: wir können Sie auch zu Aufbewahrung der delikaten Figürchen in praktischen Boxen beraten.

 
     

Beobachter Frühling 2019

Die Beobachter Ratgeber Frühling 2019 stehen zum Bestellen bereit. Es sind insgesamt 7 Titel, davon 5 Neuerscheinungen und 2 überarbeitete Auflagen. 

 
     

Themenliste Ostern 2019

Die Themenliste finden Sie Ende Januar 2019 im e-Shop Medien. Die gedruckte Themenliste wird Beilage sein in SBD Grosse Auswahl 3/2019 und SBD Kleine Auswahl 2/2019. Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

 
     



SBD Katalogdatenpool

Der gesamte SBD Katalogdatenpool (ca. 150'000 Katalogdatensätze seit 2008) ist seit dem 1. Januar 2019 offen für kantonale Verbünde öffentlicher Bibliotheken der Deutschschweiz. Der Bezug von Katalogdaten für Buch, Comics und Nonbooks ist nun mit und ohne Verpflichtung zum Medieneinkauf möglich. Ein Rahmenvertrag regelt Berechtigungen und Entgelt. Für das Pilotjahr 2019 haben bereits 8 Kantone ihre Teilnahme zugesichert und ermöglichen damit den Bibliotheken ihrer Kantone die Schaffung freier Kapazitäten im Dienste der Kunden. Mit dem Kanton Zürich läuft eine ähnliche Vereinbarung bereits seit 10 Jahren erfolgreich.

Die Verbundlösung und Pauschale des jeweiligen Kantons bedeutet für die Bibliotheken eine finanzielle Entlastung. Dies einerseits, wenn der Kanton die Pauschale übernimmt. Anderseits wird der Preis pro Datensatz je nach Menge der Entladungen günstiger als der ordentliche (seit Jahren unveränderte) Preis von CHF 1.- pro Datensatz.

Sie interessieren sich für einen Rahmenvertrag zur Entladung von Katalogdaten aus dem SBD Katalogdatenpool? Bitte wenden Sie sich an Ihre kantonale Fachstelle.




SBD und RDA

Die SBD Richtlinien für das Erfassen nach RDA sind online!

SBD Richtlinien für das Erfassen nach RDA




In eigener Sache

Wir freuen uns, dass wir seit dem 1. Januar 2019 für Montagearbeiten bei unseren Kunden auf die Zusammenarbeit mit der Firma P. Reidhaar AG zählen dürfen. 

P. Reidhaar AG ist ein Komplettanbieter im Bereich Schreinerei, Logistik, Umzugs- und Mobiliarmanagement. Die Firma mit zwei Standorten um Bern zeichnet sich durch Fachkompetenz und langjährige Erfahrung aus.

   



SBD Weiterbildungskurse und Veranstaltungen

Weiterbildung

Unsere Weiterbildungskurse sind:

  • praxisbezogen
  • bausteinartig aufgebaut
  • von hoher fachlicher Professionalität
   

Informations-Veranstaltung zum Outsourcing-Projekt
mit der Stadtbibliothek Basel und der SBD
Datum: Donnerstag, 24. Januar 2019, 9.30 - 12.15 Uhr mit anschliessendem Lunch
Referenten Stadtbibliothek Basel: Klaus Egli, Heinz Oehen, Sibylle Rudin
Referenten SBD: Anita Büttiker, Heidi Bühler-Naef, Michael Oberson

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch!

**************************************************************

Im 2019 bieten wir folgende Weiterbildungskurse an - Detailinformationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter Veranstaltungen. Ihre Fragen beantworten wir gerne über E info@sbd.ch.

Workshop "Wie kommt das Neue in die Welt? Innovation in öffentlichen Bibliotheken"
Datum: Donnerstag, 14. März 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
Referent: Andreas Mittrowann, Strategieberater/D, www.nachvorndenken.de

Praxisseminar "Einfach erklärt - die Onleihe für Senioren"
Datum: Mittwoch, 10. April 2019, 10.00 – 16.30 Uhr
Referenten: Eckhard Kummrow und Gudrun Kulzer, M.A. Dipl. Bibl., BibCon/D

Einführungsschulung "Erste Schritte mit der Onleihe"
Datum: Dienstag, 21. Mai 2019, 9.00 – 12.00 Uhr
Referent: Asita Krebs oder Kenny Jenkins, SBD

Praxisseminar "Onleihe Aufbau: Digitale Werke auf Tablets und Smartphones"
Datum: Dienstag, 21. Mai 2019, 13.30 – 16.30 Uhr
Referent: Asita Krebs oder Kenny Jenkins, SBD

Praxisseminar "Onleihe - kompetent beraten für Fortgeschrittene"
Datum: Dienstag, 4. Juni 2019, 10.00 – 16.30 Uhr
Referent: Eckhard Kummrow, M.A. Dipl. Bibl., BibCon/D

Workshop "Virtuelle Welten entdecken"
Datum: Mittwoch, 5. Juni 2019, 10.00 – 16.30 Uhr
Referent: Eckhard Kummrow, M.A. Dipl. Bibl., BibCon/D

Workshop "Gaming in Bibliotheken"
Datum: Mittwoch, 20. November 2019, 9.15 – 17.00 Uhr
Referent: Christoph Deeg, Berater für digital-analoge Bibliotheksstrategien und Gamification/D
Lesen Sie zu diesem Thema den Bericht eines Teilnehmers aus Deutschland hier.

Workshop "Spielerisch die Bibliothek entdecken – Actionbound, Espoto und Co. richtig nutzen"
Datum: Donnerstag, 21. November 2019, 9.15 – 17.00 Uhr
Referent: Christoph Deeg, Berater für digital-analoge Bibliotheksstrategien und Gamification/D




Bibliotheksausstattung

Kataloggeschäft

Planen Sie, Ihre Bibliothek neu zu gestalten oder Teile davon aufzufrischen? Sind Sie bereits auf dem Weg zur "Bibliothek als dritter Ort"?
Wir unterstützen Sie gerne mit fachkundiger Beratung in diesem Prozess und bringen mit unseren Produkten frischen Wind in Ihre Räume.

   

Flipcharts und passendes Zubehör

Flipcharts und das passende Zubehör in verschiedenen Ausführungen. So erledigen Sie Ihre Aufgaben spielend. Unsere neuen hochwertigen Produkte sind vielseitig einsetzbar und überzeugen durch zusätzliche Funktionen.

Flipcharts    
 
flipcharts_620
Flipchart PRO
Vierbein
Flipchart Standard
mit Sternfuss
Flipchart PRO
Rundfuss
Artikel-Nr. 8021809
CHF 388.40
(exkl. MwSt.)
Artikel-Nr. 8021808
CHF 189.50
(exkl. MwSt.)
Artikel-Nr. 8021810
CHF 408.10
(exkl. MwSt.)
 
Zubehör  
 
flipchartpapier_136
Flipchartpapier: B 675, H 980 mm, kariert 2.5 cm-Raster, geeignet für alle handelsüblichen Flipcharts. 1 Packung = 5 Blocks mit 20 Blatt
Artikel-Nr. 8021807
CHF 37.10 (exkl. MwSt.)
   
flipchmarker_136

Flipchartmarker: schnell trocknend, schlägt nicht auf nachfolgende Seiten durch. 1 Packung = 4 Stifte blau, schwarz, rot, grün

Grösse XL = Rundspitze 2 - 2.5 mm 
Artikel-Nr. 8021815
CHF 5.30 (exkl. MwSt.)

Grösse XXL = Rundspitze 2.5 - 3 mm
Artikel-Nr. 8021816
CHF 9.80 (exkl. MwSt.)

   

Reinigerset für Whiteboards: geeignet für alle handelsüblichen Whiteboards und Flipchart ‘PRO Rundfuss’
Inhalt: 1 Flasche Whiteboardreiniger 250 ml, 1 Tafelwischer, 10 Tafelwischer-Vlies,10 Wischtücher aus Vlies 180 x 200 mm

Artikel-Nr. 8021817
CHF 28.40 (exkl. MwSt.)

   

Persönliche Beratung erhalten Sie beim Team Kataloggeschäft:
E zubehoer@sbd.ch oder T 031 306 12 60

 

Projektgeschäft

Wir haben neu eingerichtet:

   

 Granges, Bibliothèque Centre scolaire

  • Regalsystem R.1, Regalfarbe Graphitschwarz RAL 9011
  • Stirnseitenverkleidungen Metall geschlossen, Farbe Graphitschwarz RAL 9011
  • diverses Mobiliar aus unserem Sortiment



divibib - digitale virtuelle Bibliotheken

onleihelogoneu_medium
Anwendertreffen Onleihe Schweiz am Donnerstag, 4. Juli 2019 
  Reservieren Sie sich bereits heute den Donnerstag, 4. Juli 2019 für das Anwendertreffen 2019 der Onleihe Schweiz in den Räumlichkeiten der SBD.
Auch dieses Jahr werden Sie die Möglichkeit erhalten, direkt von den Verantwortlichen der divibib über die neusten Entwicklungen der Onleihe informiert zu werden. Genauere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.



Nachgefragt

Glühbirne

Formalkatalogisat RDA Ansetzung Reihen 

Ab 1.1.2019 werden Reihen (Bücher, Comics, Nonbooks) einheitlich mit den ersten vier Buchstaben des Reihentitels aufgearbeitet und in den Katalogdaten festgehalten. Die Katalogdaten früher erschienener Titel werden mutiert, damit bei gleichzeitiger Bestellung von neuen und älteren Medien eine einheitliche Signatur (Signaturschild und Katalogdaten) geliefert wird. Die Regeln werden in den SBD Richtlinien festgehalten und publiziert. Die Übersicht «Reihennamen Auswirkung auf Signatur» finden Sie hier.

Die Ausnahme - Reihennamen Erstes Lesealter beginnend mit "Bücher..." und "Lese..."

Zwei kleine Ausnahme zur oben beschriebenen Vorgehensweise bilden Reihen fürs Erste Lesealter, die einen Reihennamen beginnend mit «Bücher…» (Bücherbär, Büchersterne) oder «Lese…» (Leselöwe, Leserabe) aufweisen.

  • Reihen Erstes Lesealter beginnend mit «Bücher…» und «Lese…» behalten bis auf Weiteres Signaturen mit den ersten 4 Buchstaben des Autors oder des Titels.
  • Reihen Erstes Lesealter beginnend mit «Bücher…», die bereits 2018 als «künstliche Reihe» behandelt worden sind und eine Signatur BÜCH haben, werden ohne Änderung signiert (Beispiel: Bücherhelden mit Signatur BÜCH).

Definition Reihen fürs Erste Lesealter: gleichnamige Reihen eines Verlags, mit Texten in 1-4 Schwierigkeitsstufen, angepasst auf Fähigkeiten von Leseanfängern.

   



 



Wenn Sie das Newsletter Abonnement beenden wollen, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Besten Dank, dass wir Sie zu unseren Abonnenten zählen durften.  Abonnement beenden

© 2019 SBD.bibliotheksservice.ag