Newsletter im Browser öffnen
   
SBD.bibliotheksservice.ag

SBD | divibib Newsletter 6/2016

Die Zukunft der eAudios steht fest!

 

Liebe Leserin, lieber Leser

Nach langem Warten und Bangen steht nun die Zukunft der eAudios, eMusic und eVideos fest. Es wird sie weiterhin geben und die Möglichkeiten zum Abspielen dieser Medien werden sehr benutzerfreundlich gestaltet. Vorübergehend ist dies zwar nur online über den Browser oder die App möglich, doch divibib hat einen Offline-Player in der App in Aussicht gestellt.
Die neue iOS App bekommt in Kürze ein Korrektur-Update, um die Fehler der neuen Version zu korrigieren. Die neue iOS App ist ein grosser Schritt in der Entwicklung, da nun ein integrierter Reader eingebaut wurde. Android User dürfen sich freuen, denn bald wird die neue Version auch als Update für Android Geräte zur Verfügung stehen.

 
 

Asita Krebs
SBD-Kundendienst divibib
Redaktion divibib Newsletter


 

Neues von divibib

 Weitere Nutzung von eAudios, eMusic und eVideos möglich

Am 15.07.2016 läuft das aktuell verwendete Microsoft DRM für eAudios, eMusic und eVideos aus. 

Für Sie und Ihre Nutzer heisst das folgendes:

  • Ab dem 15.07.2016 ist eine Offlinenutzung von eAudios, eMusic und eVideos nicht mehr möglich.
  • eAudios, eMusic und eVideos, die vorher heruntergeladen wurden, sind bis zum Ablauf der Leihfrist weiterhin offline nutzbar.
  • Titel, die ab dem 15.07.2016 ausgeliehen werden, können ausschliesslich am Desktop-PC über den Browser gestreamt werden. Dies ist auf allen Betriebssystemen und Browsern möglich. Benötigte Player im Browser sind Adobe Flash oder Microsoft Silverlight.
  • Auf mobilen Endgeräten kann wie bisher über die Onleihe-Apps gestreamt werden.
  • Alle Anleitungen auf den Hilfeseiten und die Kompatibilitätsliste werden aktualisiert.

In diesem Jahr werden neue Versionen der Onleihe-Apps mit neuen Funktionen veröffentlicht: Zusätzlich zu den bekannten Funktionen ermöglicht ein integriertes Downloadtool die Offlinenutzung für eAudios, eMusic und eVideos dann erstmals auf moblien Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs.

 

Die neue iOS Onleihe-App

Mit dem letzten veröffentlichten Update der iOS-App traten folgende Fehler auf:

  • Abbruch beim Streaming, wenn die App im Hintergrund läuft oder im Ruhemodus ist.
  • Inkorrekte Reihenfolge beim Abspielen einzelner Titel-Tracks.

Das Korrektur-Update steht seit dem 24.05.2016 im App-Store zur Verfügung.

Neu hat die IOS Onleihe-App folgende Features:

  • Eigener integrierter Reader auf dem auch offline gelesen werden kann.
  • Bessere, einfachere und übersichtlichere Navigation.
  • Die englischen Baker&Taylor-Titel können nun auch über die App ausgeliehen werden.
  • Unterstützung der französischen Sprache.

Eine umfangreiche Anleitung zum neuen iOS Onleihe-App finden Sie hier.

Durch den neuen integrierten Reader mussten die AGB und Datenschutzerklärungen angepasst werden. Diese finden Sie hier.

Eine Android-Version der neuen Onleihe-App folgt in Kürze.

Wichtig:
Aufgrund notwendiger, technischer Entwicklungen im iOS-Betriebssystem wird die neue Version der App Geräte mit einer iOS Version unter 8.x nicht weiter unterstützen!

 

Neues Werbeposter zum Download

Bewerben Sie die neue eReader-Onleihe mit kostenlosen Bilder und Poster.

 Unter dem Motto "Schwarz-weiss ist manchmal besser" bietet die divibib Ihnen auf ihrer Website das neue Werbemotiv als Bild und als fertiges Poster zum kostenlosen Download an.




eMedien

Aktion "Fussball EM 2016"
Die Aktion "Fussball EM 2016" umfasst 90 eMedien in der Sprache Russisch für CHF 1'318.50 inkl. MwSt.

Am 10. Juni 2016 beginnt mit dem Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien die Fussball EM 2016 in Frankreich.
Zu diesem Anlass wurden die interessantesten eMedien rund um Fussball aus den Rubriken Kinder- und Jugendbibliothek, Sachmedien & Ratgeber und Belletristik & Unterhaltung für Sie zusammengestellt.

Entdecken Sie das Angebot im eMedienshop in der Rubrik Newsletter unter Aktion "Fussball EM 2016".

 

Neues ePaper

Kölnische Rundschau

Die regionale Tageszeitung erscheint in Köln und in zehn weiteren Lokalausgaben. Die Redakteure informieren ihre Leser täglich zu allem, was vor Ort passiert. Zusätzlich liefert die Rundschau spannende Interviews, Berichte und Reportagen aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Buntes und Welt.

Ausleihdauer: 1 Stunde
Vorhaltedauer: 7 Ausgaben
Kündigungsfrist: vier Wochen zum Jahresende
Erscheinungsweise: montags-samstags
Preis: CHF 259.90 inkl. MwSt.




Beratungen und Dienstleistungen der SBD

Aktuelle Praxisseminare

Für das zweite Halbjahr haben wir neue und spannende Praxisseminare zusammengestellt. Diese Seminare werden von Herrn Eckhard Kummrow geleitet.

 

Praxisseminar "Onleihe Up-to-Date"

Sie gehören zu den Pionieren der Onleihe und sind bereits vor mehreren Jahren gestartet oder sind neu im Onleihe-Team Ihrer Bibliothek? Sie möchten die aktuellen Neuerungen kennenlernen und ausprobieren?
Diese Fortbildung wendet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die mittelbar oder unmittelbar mit der Onleihe arbeiten und Ihren Wissensstand „updaten“ wollen.

Datum: Freitag, 9. September 2016, 10.00 - 16.30 Uhr
Ort: SBD.bibliotheksservice ag, Bern

 

Praxisseminar "Mobiles Internet"

Das Internet und das mobile Internet haben in den letzten Jahren unser gesamtes Leben verändert. Das Seminar bietet einen Sachstandsbericht zum mobilen Internet. Welche Programme und Angebote sind „in“ und welche Erwartungen werden an die Bibliothek gestellt? Nach einer theoretischen Betrachtung des Themas befassen Sie sich mit der Situation Ihrer Bibliothek und entwickeln Zielvorstellungen.

Datum: Freitag, 16. September 2016, 10.00 - 16.30 Uhr
Ort: SBD.bibliotheksservice ag, Bern

 

Praxisseminar "Onleihe Praxis Marketing: Das Unsichtbare sichtbar machen. eCircle, CoverShow und CoverWebShow"

Das Unsichtbare sichtbar machen. Diese Herausforderung gilt es für das Angebot der digitalen Medien zu meistern. Abhängig vom Standort des Benutzers ist das geeignete Werbemittel zu wählen. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, selbst zu erstellen und einzusetzen.

Datum: Freitag, 21. Oktober 2016, 10.00 - 16.30 Uhr
Ort: SBD.bibliotheksservice ag, Bern

 

Weitere Informationen zu den Praxisseminaren finden Sie bald auf unserer Website.




divibib-Kunden in der Schweiz

Supportnews

Dringende Supportnews erhalten Sie direkt von der divibib. Doch nicht alles in diesen News ist auch für die Schweizer Bibliotheken relevant. Da die divibib die Supportnews nicht nach Land trennen kann, erhalten Sie die gesamten Informationen der Supportnews. Somit auch teilweise Aufforderungen, die die Schweizer Bibliotheken nicht betreffen.
Falls aufgrund von Supportnews Fragen auftauchen sollten, wenden Sie sich direkt per E-Mail an die onleihe@sbd.ch.

 

Herzlich Willkommen!

Es freut uns, 5 neue Bibliotheken im Verbund dibiost begrüssen zu dürfen. Seit dem 24. Mai 2016 gehören die Bibliotheken Bäretswil, Bauma, Chur, Herrliberg und Hinwil neu zu dibiost. Der Verbund wächst damit auf 173 Teilnehmerbibliotheken. Wir wünschen viel Erfolg mit dem neuen Angebot.




Statistik

 Datenrestrukturierung zur Performance Verbesserung

Aufgrund der stark gewachsenen Anzahl an Onleihen, dem steigenden Volumen der Bestände und der Ausleihen sowie der Rückspeicherung für alle Jahre seit dem Bestehen der Onleihe hat das Datenvolumen des Statistik-Tools Pentaho und die damit verbundene Komplexität stark zugenommen.

Dies macht sich vor allem in der Laufzeit und der Antwortgeschwindigkeit des Systems bemerkbar.
Um die Performance von Pentaho zu verbessern, wurde ein neues Schema aufgesetzt:

  • Onleihe – dies ist die gewohnte Datenstruktur mit der auch Ihre bisherigen Abfragen getätigt wurden
  • Onleihe neu – dies ist die neue Datenstruktur

Sie können das Schema per Drop-Down-Menü unter dem Punkt „Cubes“ wählen:

Um das neue Schema auszuwählen ist es eventuell nötig, das grüne Pfeile-Symbol oberhalb des Drop-Down-Menüs zu betätigen.

Aufgrund der technischen Anpassungen, die an diesem Schema vorgenommen wurden, können die vorgespeicherten Abfragen vom alten Schema nicht übernommen werden.
Sie können diese wie gewohnt auch im neuen Cube erstellen und dort das Verhalten im Vergleich zum alten Schema überprüfen.

Beide Schemata bleiben bis zum 31. März 2017 parallel aktiv. Danach wird das alte Schema "Onleihe" deaktiviert. Bitte nutzen Sie den Zeitraum, um alle relevanten Abfragen zu prüfen und bis dahin neu anzulegen.




Tipps und Tricks

Ausleihe verlängern

Hier ein kleiner Tipp wie die Ausleihe "verlängert" werden kann.

In der Onleihe gibt es keinen Button, um die Ausleihe zu verlängern. Das soll nicht heissen, dass Sie Ihr Buch nicht länger als die 21 oder 28 Tage ausleihen können.
Falls Sie zu Beginn der Ausleihe wissen, dass Sie das Buch nicht bis zum Ende der Ausleihefrist lesen können, haben Sie die Möglichkeit, direkt nach dem Ausleihvorgang einen Vormerker zu setzen. So sind Sie der erste Vormerker für dieses Buch und können nach Ablauf der Frist das Buch neu ausleihen. Wenn Sie den vorgemerkten Titel nicht wieder ausleihen möchten, wird dieser nach Ablauf der Vormerkerfrist wieder für andere Leser in der Onleihe zur Verfügung stehen.




 



Wenn Sie das Newsletter Abonnement beenden wollen, klicken Sie bitte auf folgenden Link. Besten Dank, dass wir Sie zu unseren Abonnenten zählen durften.  Abonnement beenden

© 2016 SBD.bibliotheksservice.ag